Der Anfang des Hophra

Der Anfang des Hophra war das Ende des Schönen Herzens des Re,

während in Auxerre ein dunkles Zeitalter eingeläutet wird,

und ein König von Metz nach Andernach reist.

Doch in den Quellen der Sprache des Volkes, das das Herz gegen die Ordnung wiegt,

weiß ein nordischer Mann

den Dingen den richtigen Namen zu geben,

damit Du mich verstehst.